Startseite / Programm / Ausstellungen / TRUST

ISEA2010 RUHR Ausstellungen | TRUST

Sa 31 Juli–So 5 September 2010
Dortmunder U, Etage U3

Eröffnung: Fr 30 Juli 2010, 19 Uhr mit einer Performance von Antoine Chessex und Thomas Ankersmit

Mit Arbeiten von Seiko Mikami (jp), Carsten Nicolai (de), knowbotic research (ch/at/de), Milica Tomić (rs), Ariel Guzik (mx), Joan Leandre (es), Joyce Hinterding (au), Julien Maire (de/fr), Naeem Mohaiemen (bd), HC Gilje (no), Sophie Bélair Clément (qc/ca), Konrad Becker (at), Verena Friedrich (de), Antoine Schmitt (fr).

Vertrauen ist ein wichtiger Faktor in allen menschlichen Beziehungen und es ist die Grundlage zwischenmenschlicher Kommunikation. Wir vertrauen der Gültigkeit von Regeln, Codes und Konventionen und wir setzen Zutrauen in andere. Dasselbe gilt für Medien und technische Systeme, denen wir unsere Wünsche und Sehnsüchte anvertrauen. Man mag zwar nagende Zweifel und Verdächtigungen gegen sie hegen, dennoch fühlen wir einen Drang danach, den Apparaten und ihren Simulakren Glauben zu schenken, wenn wir sie damit betrauen, uns eine gute Geschichte zu erzählen, die Wahrheit zu übermitteln und unser Leben besser, gesund und heil zu machen.

Die Gruppenausstellung TRUST folgt den ästhetischen Fluchtlinien dieses Vertrauens, indem sie dessen Status hinterfragt, die Überzeugungen des Publikums herausfordert und es ermutigt, in einen reflektierten Dialog mit Maschinen und Medien zu treten. Die präsentierten Werke verweisen auf die Begierden und auf die ethischen und emotionalen Dilemmata, die mit diesem Vertrauen einhergehen.

Während der Eröffnungsveranstaltung der TRUST am Fr 30 Juli ab 19 Uhr präsentieren Antoine Chessex und Thomas Ankersmit ihre Performance Diffusion/Acoustics. Die Komponisten und Künstler Antoine Chessex und Thomas Ankersmit stellen ihre ortsbezogene Performance vor, die darauf zielt, die akustische Struktur eines Gebäudes mit dem Saxophon zu erforschen. Intensive, langgezogene Klangschichten setzen den Raum als drittes Instrument (oder Resonator) ein und kommunizieren mit der Architektur. Es entsteht eine tiefe psychoakustische Erfahrung.

Kuratiert von Andreas Broeckmann und Stefan Riekeles.

TRUST wird gefördert von der Kunststiftung NRW.

Ausstellungskatalog TRUST. VERTRAUEN

isea_cover_trust_small.jpg
Herausgegeben von Andreas Broeckmann, Stefan Riekeles & Thomas Munz. Texte von Andreas Broeckmann, Stefan Riekeles et al. Bebilderte Beschreibungen aller Werke und thematische Aufsätze.
Kehrer Verlag, Heidelberg – Berlin
ISBN 978-3-86828-158-3

€ 20 (zzgl. Versandkosten)

Der Ausstellungskatalog kann weiterhin bei uns bestellt werden. Weitere Informationen: ISEA2010 RUHR Publikationen

TRUST
30 Juli–5 September 2010

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

Lageplan Dortmund

Öffnungszeiten

Während der ISEA2010 RUHR (Do 19–So 29 August 2010)
10–20 Uhr, auch Mo 23 August 2010, Mo 30 August 2010 geschlossen

Eintritt: € 5/3

Führungen:

Eintritt: € 3 (zusätzlich zum Ticket in die Ausstellung), während des Festivals ist die Teilnahme an den Führungen kostenfrei
Sonntags: 16 Uhr, ohne Voranmeldung
Während der ISEA2010 RUHR: täglich, 16 Uhr, sowie auf Nachfrage.
Melden Sie sich bitte für Führungen während der ISEA2010 RUHR vorab am Infocounter der ISEA2010 RUHR oder unter info[at]isea2010ruhr.org an.