Startseite / Programm / Club / Cumbia Lunatica

ISEA2010 RUHR Club | Cumbia Lunatica

Do 26 August 2010
domicil, Dortmund, 22 Uhr

Festicumex

Wenn jemand eine ganze Nacht mit Cumbia verbracht hat, kann er von sich behaupten im Himmel gewesen zu sein. Cumbia ist ein Geschenk Gottes, ein Glücksfall aus Kolumbien. Unangefochtener Experte der Cumbia ist Dick El Demasiado, der sich seit seinem Besuch 1998 in La Ceiba in Honduras, ein Jahr nachdem Hurricane Mitch dort gewütet hat, dem Thema verschrieben hat. Heute, mehr als ein Jahrzehnt später, wird er als Urvater der experimentellen, irrwitzigen und digitalen Cumbia gehandelt, hört dabei aber niemals auf ExpertInnen und seine AnhängerInnen zu verunsichern und zu verwirren.

Festicumex ist der formale Rahmen dieses musikalischen Spiels. Typisch dafür sind Bands mit relativ kurzer, dafür aber umso intensiverer Lebensdauer, die die Richtung vorgeben. In Dortmund werden German Federico Roch, Raúl Alberto Meza, Diego Mariano Seoane, Nicolas del Porto, Pedro Buschi und Dick El Demasiado in ständig wechselnden Formationen den Abend bespielen!

Dies ist kein Musikfestival, aber Sie werden tanzen. Es ist auch kein anthropologischer Workshop, aber ein anderer Blickwinkel ist Ihnen garantiert.
Denken Sie bloß nicht „Yes, Hip!“, sondern denken Sie „Probably True!“

Dieses Projekt ist Teil des ISEA2010 RUHR Residency Programms.

Weitere Informationen:
Festicumex
MySpace Festicumex
Kunstradio Radiokunst - Radiosendung Festicumex am So 19 Oktober 2003

domicil Dortmund
Hansastraße 7-11
44137 Dortmund

Eintritt: Club € 6