Startseite / Programm

Programm

Das Festival dehnt sich über die gesamte Ruhrregion aus: vom Auftaktwochenende in Essen über Dortmund bis hin zum Abschlussprogramm in Duisburg-Ruhrort.

ISEA2010 RUHR Programmkurzübersicht (PDF)

Das Programm in Essen

Das erste Festivalwochenende, 20 bis 22 August, thematisiert auf Zollverein die vielschichtigen Beziehungen zwischen neuen Medien und Körper.

Performance-Programm in Essen: Norah Zuniga Shaw: Synchronous Objects, reproduced | Keynote Brian Massumi: What Makes an Event | Xavier Le Roy: Le sacre du printemps | Mette Ingvartsen: evaporated landscapes | Christopher Salter: Just Noticeable Difference | Motion Lab | Wet Sounds

Das Programm in Dortmund

In Dortmund wartet die ISEA2010 RUHR vom 23 bis 27 August mit einem vielfältigen Programm auf, das neben Ausstellungen, Keynotes und Konferenzpanels auch Konzerte und Clubabende sowie Workshops und Exkursionen umfasst.

ISEA2010 RUHR Ausstellungen: ISEA2010 RUHR | TRUST | Heavy Matter | E-Culture Fair 2010 | Agenten 2.0 | Ein Tag ohne Handy | Arctic Perspective

ISEA2010 RUHR Keynotes: Margaret Morse | Peter Weibel | Roy Ascott

ISEA2010 RUHR Konzerte: Kontakt der Jünglinge | Hildur Guðnadóttir & Keiichiro Shibuya | Mudboy | Fennesz | Éliane Radigue

ISEA2010 RUHR Club: i8u | Halldór Úlfarsson | Paul Prudence | Monolake Live Surround | evala | döbereiner & morimoto | Infinite Livez | One Man Nation | Tarek Atoui | Blevin Blectum | Festicumex Lunatica | momus

ISEA2010 RUHR Konferenzprogramm: 51 Panels mit über 230 SprecherInnen

ISEA2010 RUHR Workshops: Experimental Electronics Workshop | Hackteria Workshop | diy makeaway

ISEA2010 RUHR Exkursionen: Museum Ludwig Köln | Edith-Ruß Haus für Medienkunst Oldenburg | Heinz Nixdorf Museumsforum Paderborn | Tour Ruhrgebiet | kitev Oberhausen und Skulpturenmuseum Glaskasten Marl | Animax, Bonn | Tour Eindhoven & Brabant

Das Programm in Duisburg-Ruhrort

Am zweiten Wochenende der ISEA2010 RUHR, am 28 und 29 August, treffen sich unter dem Motto Return of the Pilots Künstlerinnen und Künstler, Realisten und Utopisten zu einer Begegnung voller Mut, Skepsis und Hoffnung.

Return of the Pilots in Ruhrort: Keynote Geo-Krisen mit Harald Welzer und Marko Peljhan | Keynote Globale Inseln: Ruhrort, Tokio und die Schäfer der Welt mit David d'Heilly and Fernando García Dory | Reale Formulierungen von Siegrun Appelt | Welt am Draht von Rainer Werner Fassbinder | Workshop Herbologies/Foraging Networks | Workshop UPLAY ISEA2010 | Konzert Charlemagne Palestine | Konferenzpanel Ludic Maps.

See also
ISEA2010 RUHR Programmheft
Veranstaltungsorte